RTT Workingtest 2021

Auschreibung deutsch

Liebe Freunde und Freundinnen der Retriever-Arbeit,

herzlich willkommen auf der Web-Seite zu unserem Internationalen Workingtest im September. Um Ihnen die Planung zu vereinfachen, finden Sie an dieser Stelle wichtige Information zu unserer Veranstaltung am 25. September 2021, die wir bei Bedarf im Laufe der nächsten Wochen regelmäßig aktualisieren werden.

Der Workingtest findet wie immer auf unserem Gelände statt - die Teams werden in drei Klassen starten können. Der Ablauf entspricht dem von der F.C.I. festgelegten "Leitfaden für internationale Working Tests für Retriever", gültig seit 1. Juli 2007.

Die drei Klassen werden zeitversetzt hintereinander starten, damit zu keinem Moment mehr als 50 Personen (Starter und Helfer) gleichzeitig auf dem Gelände sind. Die genauen Startzeiten werden in der Bestätigung mitgeteilt.

Mit Teilnehmern aus Belgien und den Niederlanden ist der RTT Workingtest schon seit längerem länderübergreifend – und auch in diesem Jahr freuen wir uns, ein Team aus 5 erfahrenen Richtern bei uns begrüßen zu können.

Wie in den letzten Jahren bereits erfolgreich praktiziert, erfolgt die Anmeldung über die Webseite unserer belgischen Retrieverfreunde (www.gundogs.be). Dazu hier ein paar Details:

  1. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen oder Bitten, die durch diese Information nicht geklärt werden können, ausschließlich an unsere Sonderleiterin, Frau Judith Reuter-Gill (judith.reuter-gill@t-online.de) .

  2. Es können ausschließlich Retriever mit VDH (DRC, GRC, LCD) oder gleichwertigen ausländischen, FCI anerkannten, Papieren teilnehmen.

  3. Selbstverständlich passen wir uns der Witterung und dem Gelände im Sinne von Mensch und Hund an, allerdings ist der Hundeführer für die Gesundheit und Sicherheit seines Hundes selbst verantwortlich. Der Verein wird keine Haftung für gesundheitliche Schäden übernehmen.

  4. Für die Teilnahme ist keine Eingangsprüfung erforderlich, der Fairness halber sollten die Hunde jedoch über ein der gemeldeten Klasse entsprechendes Niveau verfügen.

  5. Das Startgeld beträgt EUR 45,-, bei Rucksackverpflegung für RTT-Mitglieder und EUR 50,- für Nichtmitglieder. Bitte erst nach Aufforderung zahlen.

  6. RTT-Mitglieder erhalten auf alle Fälle einen Startplatz. Falls mehr Anmeldungen vorliegen als Startplätze vorhanden sind, entscheidet das Los. Es werden von vorne herein nicht nur die Startplätze ausgelost, sondern auch die Reihenfolge der Warteliste.

  7. Bitte beachten Sie bei der Registrierung unbedingt die korrekte Schreibweise der Namen von Mensch und Hund und vor allem Ihrer Email-Adresse. Die Datenbank ist die Basis für alle Unterlagen, wie z.B. Katalog und Urkunden. Starter, deren Email-Adresse falsch ist, können wir nicht benachrichtigen, dass sie im Losverfahren einen Startplatz erhalten hatten. Diese Startplätze werden in der Warteliste weiter vergeben.

  8. Sie können sich bis spätestens 10. September (Meldeschluss) über diese Seite anmelden. Kurz danach werden wir die Teilnehmer informieren, ob sie einen Startplatz erhalten haben. Sie haben dann bis zum 17. September 2021 Zeit, das Startgeld auf unser Konto zu überweisen. Startplätze, für die bis zu diesem Termin keine Zahlung eingegangen ist, werden in der Warteliste weiter vergeben.

  9. Die Meldung eines Hundes zur Prüfung verpflichtet zur Zahlung von Nenngeld, auch wenn der betreffende Hund nicht zur Prüfung erscheint, es sei denn, die Nennung wird bis zum 17. September 2021 widerrufen. Falls das festgesetzte Nenngeld für einen Hund nicht bis 17. September 2021 eingegangen ist, besteht kein Anspruch auf Zulassung zur Prüfung. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Nenngeldes für gemeldete, aber nicht erschienene Hunde. Nenngeld ist Reuegeld, bei Stornierungen nach dem 17. September 2021 kann das Startgeld leider nicht erstattet werden.

  10. Anmeldungen für unseren Workingtest sind bereits möglich über www.gundogs.be. Falls Sie erstmals an einer Veranstaltung teilnehmen, deren Anmeldung über diese Webseite läuft, müssen Sie sich zunächst einen Login-Account anlegen (kostenfrei, Registrierung über die Webseite, Login und Passwort werden dann zugemailt). Erst dann können Sie sich für eine Veranstaltung anmelden. Der Vorteil ist, dass Sie Ihre Daten künftig selbst bearbeiten können, d.h. z.B. Änderungen & Stornierungen bis zum Meldeschluss selbst vornehmen können. Änderungen, die Sie anschließend auf der Webseite von gundogs.be vornehmen, werden von uns nicht mehr berücksichtigt, sondern müssen dem Sonderleiter direkt mitgeteilt werden.

  11. Es ist möglich – vorausgesetzt, man hat Glück in der Verlosung – mit mehreren Hunden, zu starten, jeder Hund wird einzeln ausgelost.

  12. Starter, die sich mit ihrem Hund auch für eine andere, an diesem Tag stattfindende Prüfung angemeldet haben, werden automatisch von unserer Startliste gestrichen.

  13. Ein bestandener RTT-Workingtest gilt als Eingangsqualifikation für DRC-Workingtests gemäß Anhang der aktuellen Prüfungsordnung „ vergleichbare Prüfungen“.

  14. Aus organisatorischen Gründen können wir leider keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag annehmen.

CORONA

Die Starter dürfen nur teilnehmen wenn sie nachweislich entweder geimpft; genesen oder getestet (kein Selbsttest) sind – wird bei der Anmeldung kontrolliert. Der Workingtest wird nach den dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen abgehalten.

Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Sie am 25. September 2021 bei uns begrüßen zu können!

Ihr RTT

English

Dear friends of retriever work,

Welcome to the website of our International Working Test in September. To make your planning easier, you will find important information about our event on 25 September 2021 here, which we will update regularly over the next few weeks as required.

As always, the working test will take place on our grounds - teams will be able to compete in three classes. The schedule is in accordance with the "Guidelines for International Working Tests for Retrievers" laid down by the F.C.I., valid since 1 July 2007.

The three classes will start one after the other with a time delay, so that at no time more than 50 people (starters and helpers) are on the grounds at the same time. The exact starting times will be communicated in the confirmation.

With participants from Belgium and the Netherlands, the RTT Workingtest has been transnational for some time now - and this year we are again pleased to welcome again a team of 5 experienced judges.

As already successfully practised in the last years, the registration will be done via the website of our Belgian retriever friends (www.gundogs.be). Here are a few details:

1. please address all questions or requests that cannot be clarified by this information exclusively to our event manager, Mrs Judith Reuter-Gill (judith.reuter-gill@t-online.de) .

2. only retrievers with VDH (DRC, GRC, LCD) or equivalent foreign, FCI-recognised papers may participate.

3. we will of course adapt to the weather and the terrain in the interest of handler and dog, however the handler is responsible for the health and safety of his/her bitch. The club will not accept any liability for damage to health.

4. no entry test is required for participation, but for the sake of fairness the dogs should have a level corresponding to the entered class.

5. The entry fee is EUR 45,- for RTT-members and EUR 50,- for non-members. Please do not pay until requested to do so.

6. RTT-members will get a starting place in any case. If there are more registrations than starting places available, the decision will be made by lot. Not only the starting places will be drawn from the beginning, but also the order of the waiting list.

7. When registering, please make sure that you spell the names of your dog and human correctly and, above all, that your email address is correct. The database is the basis for all documents, such as the catalogue and certificates. We cannot inform starters whose email address is incorrect that they had received a starting place in the lottery. These starting places will be passed on in the waiting list.

8. you can register via www.gundogs.be until 10 September (registration deadline) at the latest. Shortly afterwards we will inform the participants whether they have received a starting place. You then have until 17 September 2021 to transfer the entry fee to our account. Starting places for which no payment has been received by this date will be passed on in the waiting list.

9. the entry of a dog for the test obliges the payment of entry fees, even if the dog in question does not appear for the test, unless the entry is revoked by 17 September 2021. If the stipulated entry fee for a dog is not received by 17 September 2021, there is no entitlement to admission to the test. There is no right to a refund of the entry fee for dogs entered but not appearing. Entry fee is a regret fee, unfortunately the entry fee cannot be refunded for cancellations after 17 September 2021.

10. registrations for our working test are already possible via www.gundogs.be. If you are participating for the first time in an event whose registration runs via this website, you must first create a login account (free of charge, registration via the website, login and password will then be emailed to you). Only then can you register for an event. The advantage is that you can edit your data yourself in future, i.e. make changes & cancellations yourself up to the registration deadline. Changes that you subsequently make on the gundogs.be website will no longer be taken into account by us, but must be communicated directly to the special leader.

11. it is possible - provided you are lucky in the draw - to start with several dogs, each dog will be drawn individually.

12. starters who have also registered with their dog for another test taking place on that day will automatically be removed from our start list.

13. a passed RTT-Workingtest counts as entry qualification for DRC-Workingtests according to the appendix of the current examination regulations " comparable examinations".

14. for organisational reasons, we regret that we cannot accept late entries on the day of the event.

CORONA

Starters are only allowed to participate if they can prove that they are either vaccinated; recovered or tested (no self-test) - will be checked at registration. The working test will be held according to the then valid Corona protection measures.

Interested? Then we look forward to welcoming you on 25 September 2021!

Your RTT

Unsere Richter

Chantal Goreux (B)

Thorsten Helmrath (D)

Bernd Janich (D)

Herman Jeske (NL)

Eveline Schloesser (D)

 

Sonderleitung

Für alle Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Judith Reuter-Gill

Mobil: 0172-293 2877

Email: judith.reuter-gill@t-online.de

Eckdaten

Veranstaltungstermin: 25.09.2021

Meldeschluss: 10.09.2021

Startgeld: 45,- pro Team für RTT Mitglieder

Startgeld: 50,- EUR für Nicht-Mitglieder

Startklassen:

Anfänger

Fortgeschrittene

Offene

Helferanmeldung

Alle Helfer wenden sich bitte an: Heike Hermsdorf

Tel.: 0202-698 1614

Mobil: 0173-523 2211

Email: Heike_eikelmann@web.de

Zurück